ARNIM TÖLKE, VENEZUELA

CONTEMPAHRT AUSSTELLUNGEN & KÜNSTLER

 
VOLLTEXTSUCHE:

BIOGRAPHIE

1963 geboren in Göttingen

1983-1988 Studium an der Kunstakademie Karlsruhe und Düsseldorf bei Prof. Markus Lüppertz

1988 Meisterschüler an der Kunstakademie Düsseldorf

1990 Gründung von D.A.R.M. mit Dag Seemann, Reinold Braun, Matthias Köster

seit 1999 Lehrauftrag an der Kunstakademie Düsseldorf

Arnim Tölke, Toskana

Arnim Tölke

„Arnim Tölke kratzt an und auf der Realität. Zwingt sich in Spalten aufeinanderprallender Blechteile, streicht bunte Bäume grau und ertränkt den Himmel samt Sternen in seinem Atelierbottich, stochert in Eulenaugen, sucht nach Weißheit, doch das Begreifen will er vergessen. Tölke stiehlt dem Unsinn die Bedeutung und schreibt Bildergedichte voller Tragik und Sehnsucht und führt seine Verzweiflung auf das Schafott seiner burlesken Fantasie.“

 Markus Lüpertz

 

Tölke im Gespräch

Venezuela